Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022

Über STX


Was ist Stacks (STX)?


Stacks ist eine Layer-1-Blockchain-Lösung, die entwickelt wurde, um Smart Contracts und dezentrale Anwendungen (DApps) zu Bitcoin (BTC) zu bringen. Diese Smart Contracts werden zu Bitcoin gebracht, ohne eine der Eigenschaften zu verändern, die Bitcoin so mächtig machen – einschließlich seiner Sicherheit und Stabilität.
Diese DApps sind offen und modular, was bedeutet, dass Entwickler auf ihre Apps aufbauen können, um Funktionen zu erzeugen, die in einer normalen App einfach nicht möglich sind. Da Stacks Bitcoin als Basisschicht verwendet, wird alles, was im Netzwerk passiert, auf der am weitesten verbreiteten und wohl auch sichersten Blockchain abgewickelt, die es gibt – Bitcoin.
Die Plattform wird durch den Stacks-Token (STX) angetrieben, der für die Ausführung von Smart Contracts, die Verarbeitung von Transaktionen und die Registrierung neuer digitaler Assets auf der Stacks 2.0 Blockchain verwendet wird.
Die Plattform war früher als Blockstack bekannt, wurde aber im 4. Quartal 2020 in Stacks umbenannt, um „das Ökosystem und das Open-Source-Projekt von Blockstack PBC zu trennen“ – dem Unternehmen, das die ursprünglichen Protokolle erstellt hat.
Das Mainnet für Stacks 2.0 startete im Januar 2021.


Wer sind die Gründer von Stacks?


Stacks wurde ursprünglich von einer Reihe prominenter Risikokapitalfonds finanziert, darunter Y Combinator, Digital Currency Group und Winklevoss Capital. Es wurde von Blockstack PBC entwickelt, das seinen Hauptsitz in New York hat.
Blockstack PBC firmiert nun unter dem Namen Hiro Systems PBC und schließt sich einer Vielzahl von Unternehmen an, die auf Stacks Plattform aufbauen.
Blockstack PBC wurde von Muneeb Ali und Ryan Shea gegründet. Nach seinem Abschluss an der Princeton University mit einem MA und PhD in Informatik war Muneeb Ali 2013 Mitbegründer von Stacks und arbeitet noch heute als CEO von Hiro Systems PBC mit der Plattform zusammen.
Der zweite Mitbegründer der Plattform, Ryan Shea, war zwischen 2013 und 2018 ebenfalls als Co-CEO tätig, bevor er das Projekt verließ, um sich anderen Unternehmungen zu widmen – unter anderem als Mitbegründer eines neuen Tech-Startups, das derzeit im Stealth-Modus arbeitet. Vor seiner Rolle bei Stacks arbeitete Shea als Software-Ingenieur.


Was macht Stacks so einzigartig?

Stacks versucht, das zu nehmen, was Bitcoin so mächtig macht, und es mit zusätzlichen Funktionen zu erweitern, ohne die ursprüngliche Bitcoin-Blockchain zu faken oder zu verändern.
Dies geschieht durch die direkte Verbindung mit der Bitcoin-Blockchain durch seinen Proof-of-Transfer (PoX) Konsens-Mechanismus, der Bergleute in BTC bezahlen lässt, um neue Stacks (STX) Token zu prägen. Darüber hinaus können STX-Token-Inhaber ihre Token auch stapeln (nicht einsetzen), um Bitcoin als Belohnung zu verdienen.
Stacks führt eine neue Smart-Contract-Programmiersprache ein, die als Clarity bekannt ist und dank ihrer eindeutigen Syntax sowohl sicher als auch einfach zu erstellen sein soll. Diese Smart-Contract-zentrierte Programmiersprache wird auch von der Algorand (ALGO) Blockchain verwendet.
Darüber hinaus war Stacks die erste Kryptowährung, die die SEC-Qualifikation für einen Verkauf in den Vereinigten Staaten erhielt, was es ihr ermöglichte, im Juli 2019 ein 28-Millionen-Dollar-Reg-A+-Verkaufsangebot für ihre STX-Tokens zu starten.

Wie viele Stacks (STX)-Münzen befinden sich im Umlauf?


Gemäß der kürzlich überarbeiteten Wirtschaftspolitik, die mit Stacks 2.0 eingeführt wurde, wird das Angebot der neu freigeschalteten STX im Umlauf bis 2020 im Vergleich zum ursprünglichen Zeitplan um etwa 10 % reduziert werden.
Insgesamt sollen bis 2050 etwa 1,82 Milliarden STX im Umlauf sein, verglichen mit etwa 739,7 Millionen im Januar 2021.
Gemäß dem Entwurf des Stacks 2.0 Whitepapers (v0.1) werden in den ersten vier Jahren insgesamt 1.000 STX pro Block ausgegeben, die in den folgenden vier Jahren auf 500 STX/Block, in den nächsten vier Jahren auf 250 STX/Block und danach auf 120 STX/Block in der Ewigkeit sinken.
Insgesamt wurden 6,6% des anfänglichen Genesis-Angebots (1,32 Milliarden STX) dem Gründer und weitere 7,9% dem Stacks-Team zugeteilt. Diese unterliegen einem dreijährigen Freischaltplan, wobei die nächsten Token im November 2021 freigeschaltet werden sollen.


Wie ist das Stacks-Netzwerk abgesichert?

Stacks verwendet die Bitcoin-Blockchain als Basisschicht. Als Proof of Work (PoW)-basierte Blockchain nutzt Bitcoin die kombinierten Bemühungen von Tausenden von Minern und Knoten, um das Netzwerk gegen Angriffe zu schützen, indem es rechnerisch und wirtschaftlich nicht machbar ist, das Netzwerk zu untergraben.
Darüber hinaus führt Stacks sein eigenes Konsensmodell ein, das als Proof-of-Transfer (PoX) bekannt ist. Dabei handelt es sich um einen neuartigen Mining-Mechanismus, bei dem die Benutzer die Basiswährung (BTC) übertragen, um STX zu minen – und so die Sicherheit der Stacks-Blockchain mit BTC effektiv zu erhöhen.


Wo kann man Stacks (STX) kaufen?


STX ist für den Handel auf mehreren prominenten Austauschplattformen verfügbar, einschließlich Binance und KuCoin. Eine vollständige Liste der verfügbaren Handelspaare und unterstützten Plattformen finden Sie im Abschnitt Märkte.
Für weitere Informationen über den Kauf von Kryptowährungen mit Fiat, klicken Sie hier.
Derzeit, STX wird auf Rang 56 von den top 100 cryptocurrencies auf Coinmarketcap und hat vor kurzem stieg eine satte 77.19% zum Zeitpunkt des Schreibens.
STX wurde auf einer Reihe von Krypto-Börsen, im Gegensatz zu anderen wichtigsten Kryptowährungen, es kann nicht direkt gekauft werden mit fiats Geld. Jedoch, Sie können immer noch leicht kaufen diese Münze durch den ersten Kauf von Bitcoin von jedem großen Börsen und dann an den Austausch übertragen, die diese Münze zu handeln bietet, in diesem Leitfaden Artikel werden wir Sie durch im Detail die Schritte gehen STX zu kaufen.

Schritt 1: Registrieren auf Coinbase

Sie müssen zuerst eine der großen Kryptowährungen kaufen, normalerweise entweder Bitcoin (BTC) oder Ethereum (ETH). Wir werden hier Coinbase verwenden, da es eine der größten Krypto-Börsen ist, die Fiat-Einlagen akzeptieren. Verwenden Sie den untenstehenden Link, um sich bei Coinbase anzumelden und Sie erhalten nach dem Kauf von Kryptowährungen im Wert von 85€ einen kostenlosen Betrag von 8€ in BTC.


Registriere dich bei Coinbase & erhalte 8€ kostenlos!

Geben Sie Ihre E-Mail ein und klicken Sie auf ‚Get started‘. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren echten Namen angeben, da Coinbase diesen für die Verifizierung Ihres Kontos benötigt. Wählen Sie ein starkes Passwort, damit Ihr Konto nicht anfällig für Hacker ist.
Sie werden eine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Öffnen Sie diese und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link. Sie werden dann aufgefordert, eine gültige Handynummer anzugeben, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) einzurichten. Dies ist eine zusätzliche Schicht für die Sicherheit Ihres Kontos und es wird dringend empfohlen, dass Sie diese Funktion eingeschaltet lassen.
Folgen Sie dem nächsten Schritt, um Ihre Identitätsüberprüfung abzuschließen. Diese Schritte sind ein bisschen entmutigend, vor allem, wenn Sie warten, um einen Vermögenswert zu kaufen, aber genau wie alle anderen Finanzinstitute, Coinbase ist in den meisten Ländern wie den USA, Großbritannien und der EU geregelt. Sie können dies als einen Kompromiss zu verwenden, eine vertrauenswürdige Plattform, um Ihre erste krypto-Kauf zu machen. Die gute Nachricht ist, dass der gesamte sogenannte Know-Your-Customers (KYC) Prozess nun vollständig automatisiert ist und nicht mehr als 15 Minuten dauern sollte.

Schritt 2: Kryptowährungen mit Fiatgeld kaufen

Sobald Sie den KYC-Prozess abgeschlossen haben, werden Sie aufgefordert, eine Zahlungsmethode hinzuzufügen. Hier können Sie entweder eine Kredit-/Debitkarte angeben oder eine Banküberweisung verwenden. Bei der Verwendung von Kreditkarte oder Debitkarte fallen höhere Gebühren an, aber Sie tätigen auch einen sofortigen Kauf. Eine Banküberweisung ist zwar billiger, aber langsamer. Je nach Land Ihres Wohnsitzes bieten einige Länder sofortige Bareinzahlungen mit niedrigen Gebühren an, wie z. B. iDeal in einigen europäischen Ländern.

Jetzt sind Sie bereit, klicken Sie auf die Schaltfläche „Handel“ oben links, wählen Sie die Münze, die Sie kaufen möchten und bestätigen Sie Ihre Transaktion…und Glückwunsch! Sie haben gerade Ihren ersten Krypto-Kauf getätigt.

Schritt 3: Übertragen Sie Ihre Kryptos an eine Altcoin-Börse

Aber wir sind noch nicht fertig, da Stacks (STX) ein Altcoin ist, müssen wir unsere Münzen zu einem Austausch übertragen, dass Stacks (STX) gehandelt werden kann, hier werden wir Gate.io als unseren Austausch verwenden. Gate.io ist ein beliebter Austausch, um Altcoins zu handeln und es hat eine große Anzahl von handelbaren Altcoin-Paaren. Benutzen Sie den untenstehenden Link, um Ihr neues Konto zu registrieren.


Registrieren auf Gate.io

Gate.io ist eine amerikanische Kryptowährungsbörse, die 2017 gegründet wurde. Da die Börse amerikanisch ist, können US-Investoren hier natürlich handeln und wir empfehlen US-Händlern, sich bei dieser Börse anzumelden. Der Austausch ist sowohl auf Englisch als auch auf Chinesisch verfügbar (letzteres ist für chinesische Investoren sehr hilfreich). Der Hauptverkaufsfaktor von Gate.io ist die große Auswahl an Handelspaaren. Sie können die meisten der neuen Altcoins hier finden. Gate.io weist auch ein beeindruckendes Handelsvolumen auf. Sie gehört fast jeden Tag zu den Top 20 Börsen mit dem höchsten Handelsvolumen. Das Handelsvolumen beläuft sich auf ca. 100 Mio. USD auf täglicher Basis. Die Top 10 Handelspaare auf Gate.io in Bezug auf das Handelsvolumen haben in der Regel USDT (Tether) als einen Teil des Paares. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die große Anzahl an Handelspaaren und die außerordentliche Liquidität von Gate.io sehr beeindruckende Aspekte dieser Börse sind.

Nachdem Sie einen ähnlichen Prozess durchlaufen haben, wie wir es zuvor mit Coinbase getan haben, wird Ihnen geraten, auch die 2FA-Authentifizierung einzurichten, beenden Sie es, da es Ihrem Konto zusätzliche Sicherheit verleiht.


Schritt 4: BTC zum Austausch einzahlen

Abhängig von den Richtlinien der Börse kann es sein, dass Sie einen weiteren KYC-Prozess durchlaufen müssen, der in der Regel 30 Minuten bis maximal ein paar Tage dauern sollte. Der Prozess sollte jedoch unkompliziert und einfach zu befolgen sein. Sobald Sie damit fertig sind, sollten Sie vollen Zugriff auf Ihr Exchange Wallet haben.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Krypto-Einzahlung vornehmen, kann der Bildschirm hier ein wenig beängstigend aussehen. Aber keine Sorge, es ist im Grunde einfacher als eine Banküberweisung zu machen. In der Box auf der rechten Seite sehen Sie eine Reihe von zufälligen Zahlen, die „BTC-Adresse“ sagen. Dies ist eine einzigartige öffentliche Adresse Ihrer Bitcoin-Wallet bei Gate.io und Sie können Bitcoin erhalten, indem Sie diese Adresse der Person geben, die Ihnen das Geld schicken soll. Da wir nun unsere zuvor auf Coinbase gekauften Bitcoin auf diese Wallet übertragen, klicken Sie auf „Adresse kopieren“ oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die vollständige Adresse und klicken Sie auf „Kopieren“, um diese Adresse in Ihre Zwischenablage zu übernehmen.
Gehen Sie nun zurück zu Coinbase, gehen Sie auf die Portfolio-Seite und klicken Sie auf Bitcoin in Ihrer Vermögensliste, dann klicken Sie auf ‚Senden‘ auf der rechten Seite.

Fügen Sie unter dem Feld Empfänger die Wallet-Adresse aus der Zwischenablage ein. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie immer prüfen, ob beide Adressen übereinstimmen. Es ist bekannt, dass es bestimmte Computer-Malware gibt, die den Inhalt Ihrer Zwischenablage in eine andere Wallet-Adresse umwandelt und Sie im Grunde Geld an eine andere Person senden.
Klicken Sie auf „Senden“, um fortzufahren. Sie sollten sofort eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, klicken Sie auf den Bestätigungslink in der E-Mail und Ihre Münzen sind auf dem Weg zu Gate.io!

MCO

Gehen Sie nun zurück zu Gate.io und gehen Sie zu Ihren Exchange-Wallets. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihre Einzahlung hier nicht gesehen haben. Sie wird wahrscheinlich noch im Blockchain-Netzwerk verifiziert und es sollte ein paar Minuten dauern, bis Ihre Coins ankommen. Abhängig vom Zustand des Bitcoin-Netzwerks kann es zu Stoßzeiten sogar noch länger dauern.
Sie sollten eine Bestätigungsbenachrichtigung von Gate.io erhalten, sobald Ihre Einzahlung angekommen ist. Und Sie sind nun endlich bereit, Stacks (STX) zu kaufen!


Schritt 5: Stacks (STX) handeln

MCO

Gehen Sie zurück zu Gate.io, dann gehen Sie zu ‚Austausch‘. Bumm! Was für eine Aussicht! Die ständig flackernden Zahlen könnten ein bisschen beängstigend sein, aber entspannen Sie sich, lassen Sie uns den Kopf frei bekommen.

MCO

In der rechten Spalte gibt es eine Suchleiste, jetzt stellen Sie sicher, dass „BTC“ ausgewählt ist, da wir BTC zu Altcoin Paar handeln. Klicken Sie darauf und geben Sie „Stacks (STX)“ ein, Sie sollten STX/BTC sehen, wählen Sie dieses Paar und Sie sollten ein Preisdiagramm von STX/BTC in der Mitte der Seite sehen.
Darunter befindet sich ein Feld mit einem grünen Button, auf dem „Stacks kaufen“ steht. Wählen Sie innerhalb des Feldes den Reiter „Markt“, da dies die einfachste Art von Kaufaufträgen ist. Sie können entweder Ihren Betrag eintippen oder wählen, welchen Anteil Ihrer BTC-Einlage Sie für den Kauf ausgeben möchten, indem Sie auf die Prozent-Schaltflächen klicken. Wenn Sie alles bestätigt haben, klicken Sie auf „Stacks (STX)kaufen“. Voila! Sie haben endlich Stacks (STX)gekauft!
Andere Exchanges zum Kaufen
Sie können auch von diesen Börsen kaufen:

  • Huobi Global
  • OKEx
  • Bittrex
  • YoBit

Abgesehen von der/den oben genannten Börse(n) gibt es ein paar beliebte Krypto-Börsen, wo sie ein anständiges tägliches Handelsvolumen und eine große Benutzerbasis haben. Dies wird sicherstellen, dass Sie in der Lage sein, Ihre Münzen jederzeit zu verkaufen und die Gebühren werden in der Regel niedriger sein. Es wird empfohlen, dass Sie sich auch auf diesen Börsen registrieren, da Stacks (STX), sobald es dort gelistet wird, eine große Menge an Handelsvolumen von den dortigen Nutzern anziehen wird, was bedeutet, dass Sie einige großartige Handelsmöglichkeiten haben werden!
Binance

Binance ist eine beliebte Kryptowährungsbörse, die in China gestartet wurde, aber dann ihren Sitz auf die kryptofreundliche Insel Malta in der EU verlegt hat. Binance ist beliebt für seine Krypto zu Krypto Austauschdienste. Binance explodierte in der Manie von 2017 auf die Szene und ist seitdem zur Top-Krypto-Börse der Welt aufgestiegen. Leider, Binance nicht zulassen, US-Investoren, so empfehlen wir Ihnen, sich auf andere Börsen, die wir auf dieser Seite empfehlen, zu registrieren.

Auf Binance anmelden.

HotBit

MCO

Gegründet im Jahr 2018 und mit einer estnischen MTR-Lizenz, einer amerikanischen MSB-Lizenz, einer australischen AUSTRAC-Lizenz und einer kanadischen MSB-Lizenz, ist HotBit Cryptocurrency Exchange als eine Cryptocurrency-Handelsplattform bekannt, die sich weiterentwickelt und verschiedene Formen von Geschäften wie Spot-Handel, Finanzderivate, Cryptocurrency-Investitionen und DAPP in eine Plattform integriert. Hotbit erlaubt US-Investoren im Moment. Derzeit decken die Geschäfte von Hotbit mehr als 210 Länder und Bereiche ab. Basierend auf seinen globalisierten und einheitlichen Strategien konzentriert sich HotBit weiterhin auf die aufstrebenden Märkte der Welt wie Russland, die Türkei und die südostasiatischen Märkte und wurde von den russischen Medien im Jahr 2019 als eine der Top 3 der am meisten begrüßten Börsen eingestuft.

Letzter Schritt: Stacks (STX) sicher in Hardware-Wallets speichern

Ledger Nano S

Ledger Nano S
  • Einfach einzurichten und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Kann auf Desktops und Laptops verwendet werden
  • Leicht und tragbar
  • Unterstützt die meisten Blockchains und eine breite Palette von (ERC-20) Token
  • Mehrere Sprachen verfügbar
  • Gebaut von einem etablierten Unternehmen, das 2014 gegründet wurde, mit großer Chip-Sicherheit
  • Erschwinglicher Preis

Auf der offiziellen Seite kaufen.

Ledger Nano X

  • Leistungsstärkerer Secure Element Chip (ST33) als Ledger Nano S
  • Kann auf dem Desktop oder Laptop, oder sogar auf Smartphone und Tablet durch Bluetooth-Integration verwendet werden
  • Leicht und tragbar mit eingebauter wiederaufladbarer Batterie
  • Größerer Bildschirm
  • Mehr Speicherplatz als Ledger Nano S
  • Unterstützt die meisten Blockchains und eine breite Palette von (ERC-20) Token
  • Mehrere Sprachen verfügbar
  • Gebaut von einem etablierten Unternehmen, das 2014 gegründet wurde, mit großer Chip-Sicherheit
  • Erschwinglicher Preis

Auf der offiziellen Seite kaufen.

Wenn Sie planen, ihre Stacks (STX) zu halten („hodl“, wie einige sagen würden, im Grunde falsch geschriebenes „halten“ (hold), die im Laufe der Zeit populär geworden) für eine längere Zeit, wollen Sie vielleicht Wege erkunden, um es sicher zu halten.

Obwohl Binance eine der sichersten Kryptowährung Börsen ist, gab es Hacking Vorfälle und Geld/Kryptowährungen gingen verloren. Aufgrund der Natur der Wallets in Börsen, werden sie immer online sein („Hot Wallets“). Der sicherste Weg, um Ihre Krypto zu verwahren, ist immer in eine Art von „Cold Wallets“, wo die Wallet nur Zugriff auf die Blockchain hat (oder „Online geht“) wenn Sie Geld senden,was die Verringerung der Chancen von Hacking-Vorfälle stark erhöht. Eine Paper-Wallet ist eine Art kostenlose kalte Wallet, es ist im Grunde ein offline-generiertes Paar von öffentlichen und privaten Adresse und Sie sollten sich diese beiden auf ein Papier aufschreiben und sicher verwahren. Allerdings ist sie nicht haltbar und anfällig für verschiedene Gefahren, z.B. Brand oder Diebstahl.
Hardware-Wallet ist hier definitiv eine bessere Option. Sie sind in der Regel USB-fähige Geräte, die die Schlüsselinformationen Ihrer Wallet auf eine haltbarere Weise speichern. Sie sind mit Sicherheit auf militärischem Niveau gebaut und ihre Firmware wird ständig von ihren Herstellern gewartet und ist somit extrem sicher. Ledger Nano S und Ledger Nano X und sind die beliebtesten Optionen in dieser Kategorie, diese Wallets kosten etwa 50€ bis 100€, je nach den Funktionen, die sie anbieten. Wenn Sie Ihr Vermögen halten, sind diese Geldbörsen unserer Meinung nach eine gute Investition.

Weitere nützliche Tools für den Handel mit Stacks (STX)


Verschlüsselte sichere Verbindung


NordVPN

NordVPN Review | PCMag

Aufgrund der Natur von Kryptowährungen – dezentralisiert – bedeutet dies, dass Benutzer zu 100 % für den sicheren Umgang mit ihrem Vermögen verantwortlich sind. Während die Verwendung einer Hardware-Wallet es Ihnen ermöglicht, Ihre Kryptos an einem sicheren Ort zu speichern, macht es die Verwendung einer verschlüsselten VPN-Verbindung während des Handels schwieriger für Hacker, Ihre sensiblen Informationen abzufangen oder zu belauschen. Besonders, wenn Sie unterwegs oder in einer öffentlichen Wifi-Verbindung handeln. NordVPN ist einer der besten kostenpflichtigen VPN-Dienste (Hinweis: Verwenden Sie niemals kostenlose VPN-Dienste, da diese Ihre Daten als Gegenleistung für den kostenlosen Service ausspähen können) und existiert bereits seit fast einem Jahrzehnt. Er bietet eine verschlüsselte Verbindung in Militärqualität und Sie können sich auch dafür entscheiden, bösartige Webseiten und Werbung mit der CyberSec-Funktion zu blockieren. Sie können wählen, ob Sie sich mit 5000+ Servern in 60+ Ländern verbinden wollen, basierend auf Ihrem aktuellen Standort, was sicherstellt, dass Sie immer eine reibungslose und sichere Verbindung haben, egal wo Sie sind. Es gibt keine Bandbreiten- oder Datenbeschränkungen, was bedeutet, dass Sie den Dienst auch bei Ihren alltäglichen Routinen wie dem Streaming von Videos oder dem Herunterladen großer Dateien nutzen können. Außerdem gehört er zu den günstigsten VPN-Diensten da draußen (nur 3,49€ pro Monat).

Hole dir NordVPN stark reduziert

Surfshark

Surfshark VPN - Review 2021 - PCMag India

Surfshark ist eine viel günstigere Alternative, wenn Sie nach einer sicheren VPN-Verbindung suchen. Obwohl es ein relativ neues Unternehmen ist, hat es bereits 3200+ Server in 65 Ländern verteilt. Abgesehen von VPN hat es auch einige andere coole Funktionen wie CleanWeb™, das aktiv Werbung, Tracker, Malware und Phishing-Versuche blockiert, während Sie auf Ihrem Browser surfen. Derzeit hat Surfshark keine Gerätebeschränkung, so dass Sie es im Grunde auf so vielen Geräten verwenden können, wie Sie wollen und sogar den Dienst mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen können. Verwenden Sie den Anmelde-Link unten, um einen 81% Rabatt (das ist eine Menge!!) bei $2.49/Monat zu erhalten!

Heute noch Surfshark nutzen!

Häufig gestellte Fragen


Kann ich Stacks (STX) mit Bargeld kaufen?


Es gibt keine direkte Möglichkeit, Stacks (STX) mit Bargeld zu kaufen. Sie können jedoch Marktplätze wie LocalBitcoins nutzen, um zunächst Bitcoin zu kaufen und den Rest der Schritte abzuschließen, indem Sie Ihre Bitcoin an entsprechende AltCoin-Börsen überweisen.


Bitcoin von lokalen Verkäufern kaufen:

LocalBitcoins ist eine Peer-to-Peer Bitcoin-Börse. Es ist ein Marktplatz, auf dem Benutzer Bitcoins von- und untereinander kaufen und verkaufen können. Benutzer, Händler genannt, erstellen Anzeigen mit dem Preis und der Zahlungsmethode, die sie anbieten möchten. Sie können wählen, ob sie von Verkäufern aus einer bestimmten Region in ihrer Nähe auf der Plattform kaufen möchten. LocalBitcoins ist schließlich eine gute Anlaufstelle, um Bitcoins zu kaufen, wenn Sie Ihre gewünschte Zahlungsmethode nirgendwo anders finden können. Aber die Preise sind in der Regel höher auf dieser Plattform und Sie müssen Ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, um nicht betrogen zu werden.


Gibt es schnelle Möglichkeiten, Stacks (STX) in Europa zu kaufen?

Ja, in der Tat ist Europa einer der einfachsten Orte, um Kryptos im Allgemeinen zu kaufen. Es gibt sogar Online-Banken, bei denen Sie einfach ein Konto eröffnen und Geld an Börsen wie Coinbase und Coinmama überweisen können.
Beliebte Online-Banken in Europa sind Bunq, N26 und Revolut.


Gibt es alternative Plattformen, um Stacks (STX) oder Bitcoin mit Kreditkarten zu kaufen?

Ja. Changelly ist ebenfalls eine sehr einfach zu bedienende Plattform, um Bitcoin mit Kreditkarten zu kaufen. Es ist ein sofortiger Kryptowährungsaustausch, der es Ihnen ermöglicht, Krypto schnell zu tauschen und mit einer Bankkarte zu kaufen. Seine Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu bedienen und die Kaufschritte sind ziemlich selbsterklärend.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 0 Durchschnittlich: 0]
%d Bloggern gefällt das: