Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022

Über MCO

Was ist MCO (MCO)?

Das Projekt Crypto.com wurde 2016 mit der Absicht gegründet, jedem zu helfen, sein Geld, seine Daten und seine Identität zu kontrollieren. Es hat derzeit über 1 Million Menschen auf seiner Plattform und bietet eine Alternative zu traditionellen Finanzdienstleistungen. Die Idee, Kryptowährung in jedem Portfolio zu haben, nimmt zu, und es wird auf solider Sicherheit, Privatsphäre und vor allem Compliance aufgebaut, da es das erste Kryptowährungsunternehmen ist, das CCSS Level 3, ISO 27001:2013 und PCI:DSS 3.2.1, Level 1 Compliance hat. Sein Hauptsitz befindet sich in Hongkong.


Die Kryptowährung Monaco (MCO) ist eine Zahlungsplattform, die sich im Jahr 2018 in Crypto.com umbenannt hat. Es bietet Blockchain-basierte Debitkarten und eine mobile Wallet-Anwendung. Es ist im Wesentlichen ein Token für Blockchain-basierte Zahlungsanwendungen und wird unter dem Symbol MCO gehandelt.


Wer sind die Gründer von MCO?


Die Gründer von MCO sind Kris Marszalek, Rafael Melo und Gary Or.

Die Geschichte hinter MCO ist sehr interessant, da die Gründer den Menschen einfach helfen wollten, die Kontrolle über ihr Geld, ihre Daten und ihre Identität zurückzugewinnen.


Kris Marszalek ist der CEO und Mitbegründer von Crypto.com, nachdem er von Ensogo und iBuy Group Limited kam. Er ist auch Mitbegründer von BEECRAZY, einem E-Commerce-Unternehmen in Hongkong.

Rafelo Melo ist CFO und Mitbegründer von Crypto.com, zu dem er nach seinem Wechsel von Ensogo als CFO und von Embraer SA als regionaler Finanzdirektor für den asiatisch-pazifischen Raum kam.


Gary Or ist der CTO und Mitbegründer von crypto.com, sowie der Gründer von Particle B und der Mitbegründer von Foris Limited, einer universellen Geld-App in Asien.

Was macht MCO so einzigartig?


Im November 2018 startete Crypto.com mit einem neuen Token, der Crypto.com Chain, die als CRO gehandelt wurde. Mitte 2019 führten sie ihre Debit- und Kreditkarten in Asien und den USA ein.
Die Produktpalette umfasste eine MCO Visa Card, eine Mobile Wallet App, den MCO Token selbst und die MCO Crypto Invest Services.
Die MCO Visa Prepaid-Karte half den Kunden, Kryptowährungen einfach zu kaufen und auszugeben, während die MCO Wallet- und Cash-App es ihnen ermöglichte, Kryptowährungen auf den Smartphones selbst zu verwalten und zu kaufen, und zwar auf eine rationale und effiziente Weise. Die Karten boten auch kostenlose Abhebungen an Geldautomaten, Tap-and-Pay-Funktionen, keine jährlichen Gebühren oder Mindestguthabenanforderungen, bis zu 5 % Rückvergütung auf alle lokalen oder ausländischen Ausgaben und kostenlosen Versand.

Wie viele MCO (MCO)-Münzen sind im Umlauf?


Der CRO-Token ermöglicht eine vermögenswertübergreifende Zwischenwährungsabrechnung für die native Crypto.com-Kette.
Am 19. Februar 2019 hatten die MCO-Tokens eine Marktkapitalisierung von mehr als 47 Millionen US-Dollar. Der Höhepunkt wurde im Januar 2018 erreicht, als er einen Wert von 243 Millionen Dollar erreichte.
30% der Token wurden als Teil des ICO-Crowd-Verkaufs verkauft, und 25% wurden von den Gründern gehalten, wobei 10% vom Unternehmen einbehalten und 5% an Berater gegeben wurden. Die letzten 30% wurden als Reserve-Token gehalten.


Wie ist das MCO-Netzwerk gesichert?


Wenn es um die Sicherheit des MCO-Netzwerks geht, sicherte sich Crypto.com eine Direktversicherung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar durch Arch Underwriting bei Lloyd’s Syndicate 2012.
Alle Gelder, die in den Hot Wallets gehalten werden, sind Unternehmensgelder und nutzen Hardware-Sicherheitsmodule und Multi-Signatur-Schlüsselerzeugungstechnologien. Diese werden verwendet, um Auszahlungsanträge sicherzustellen.
Die Fiat-Währung wird bei Depotbankkonten gehalten, die gesichert und vollständig reguliert sind.
Crypto.com nutzt auch AWS, oder Amazon Web Services, und hat als solches Netzwerk- und Webanwendungs-Firewall-Fähigkeiten, Controller-Verschlüsselung im Transit durch die Transport Layer Security, automatische Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs und Geschäftskontinuität.
Es ist wichtig zu erwähnen, dass Crypto.com auch Compliance- und Risikomanagement-Beauftragte hat, die Compliance-Richtlinien und -Verfahren implementieren und gleichzeitig interne Überprüfungen durchführen, um sicherzustellen, dass alles in voller Übereinstimmung mit allen regulatorischen Anforderungen ist.


Wo kann man MCO (MCO) kaufen?


Die Börsen, an denen Sie MCO kaufen, handeln oder verkaufen können, sind derzeit:


Wenn dies Ihr erstes Mal ist, Kryptowährung zu kaufen, begleite ich Sie Schritt für Schritt in den Bitcoin-Kauf mit unserem offiziellen Leitfaden. Keine Sorge, es ist nicht Schwer!

Derzeit wird MCO auf Coinmarketcap auf Rang 178 geführt und ist zum Zeitpunkt des Schreibens um satte 401,47% gestiegen.
MCO wurde auf einer Reihe von Krypto-Börsen aufgeführt, im Gegensatz zu anderen wichtigen cryptocurrencies, es kann nicht direkt gekauft werden mit fiats Geld. Jedoch, Sie können immer noch leicht kaufen diese Münze durch den ersten Kauf von Bitcoin von jedem großen Börsen und dann an den Austausch übertragen, die diese Münze zu handeln bietet, in diesem Leitfaden Artikel werden wir Sie durch im Detail die Schritte gehen MCO zu kaufen.

Schritt 1: Registrieren auf Coinbase

Sie müssen zuerst eine der großen Kryptowährungen kaufen, normalerweise entweder Bitcoin (BTC) oder Ethereum (ETH). Wir werden hier Coinbase verwenden, da es eine der größten Krypto-Börsen ist, die Fiat-Einlagen akzeptieren. Verwenden Sie den untenstehenden Link, um sich bei Coinbase anzumelden und Sie erhalten nach dem Kauf von Kryptowährungen im Wert von $100 einen kostenlosen Betrag von $10 in BTC.


Registriere dich bei Coinbase & erhalte $10!

Geben Sie Ihre E-Mail ein und klicken Sie auf ‚Get started‘. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren echten Namen angeben, da Coinbase diesen für die Verifizierung Ihres Kontos benötigt. Wählen Sie ein starkes Passwort, damit Ihr Konto nicht anfällig für Hacker ist.
Sie werden eine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Öffnen Sie diese und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link. Sie werden dann aufgefordert, eine gültige Handynummer anzugeben, um die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) einzurichten. Dies ist eine zusätzliche Schicht für die Sicherheit Ihres Kontos und es wird dringend empfohlen, dass Sie diese Funktion eingeschaltet lassen.
Folgen Sie dem nächsten Schritt, um Ihre Identitätsüberprüfung abzuschließen. Diese Schritte sind ein bisschen entmutigend, vor allem, wenn Sie warten, um einen Vermögenswert zu kaufen, aber genau wie alle anderen Finanzinstitute, Coinbase ist in den meisten Ländern wie den USA, Großbritannien und der EU geregelt. Sie können dies als einen Kompromiss zu verwenden, eine vertrauenswürdige Plattform, um Ihre erste krypto-Kauf zu machen. Die gute Nachricht ist, dass der gesamte sogenannte Know-Your-Customers (KYC) Prozess nun vollständig automatisiert ist und nicht mehr als 15 Minuten dauern sollte.

Schritt 2: Kryptowährungen mit Fiatgeld kaufen

Sobald Sie den KYC-Prozess abgeschlossen haben, werden Sie aufgefordert, eine Zahlungsmethode hinzuzufügen. Hier können Sie entweder eine Kredit-/Debitkarte angeben oder eine Banküberweisung verwenden. Bei der Verwendung von Kreditkarte oder Debitkarte fallen höhere Gebühren an, aber Sie tätigen auch einen sofortigen Kauf. Eine Banküberweisung ist zwar billiger, aber langsamer. Je nach Land Ihres Wohnsitzes bieten einige Länder sofortige Bareinzahlungen mit niedrigen Gebühren an, wie z. B. iDeal in einigen europäischen Ländern.

Jetzt sind Sie bereit, klicken Sie auf die Schaltfläche „Handel“ oben links, wählen Sie die Münze, die Sie kaufen möchten und bestätigen Sie Ihre Transaktion…und Glückwunsch! Sie haben gerade Ihren ersten Krypto-Kauf getätigt.

Schritt 3: Übertragen Sie Ihre Kryptos an eine Altcoin-Börse

Aber wir sind noch nicht fertig, da MCO ein Altcoin ist, müssen wir unsere Münzen zu einem Austausch übertragen, dass MCO gehandelt werden kann, hier werden wir Gate.io als unseren Austausch verwenden. Gate.io ist ein beliebter Austausch, um Altcoins zu handeln und es hat eine große Anzahl von handelbaren Altcoin-Paaren. Benutzen Sie den untenstehenden Link, um Ihr neues Konto zu registrieren.


Registrieren auf Gate.io

Gate.io ist eine amerikanische Kryptowährungsbörse, die 2017 gegründet wurde. Da die Börse amerikanisch ist, können US-Investoren hier natürlich handeln und wir empfehlen US-Händlern, sich bei dieser Börse anzumelden. Der Austausch ist sowohl auf Englisch als auch auf Chinesisch verfügbar (letzteres ist für chinesische Investoren sehr hilfreich). Der Hauptverkaufsfaktor von Gate.io ist die große Auswahl an Handelspaaren. Sie können die meisten der neuen Altcoins hier finden. Gate.io weist auch ein beeindruckendes Handelsvolumen auf. Sie gehört fast jeden Tag zu den Top 20 Börsen mit dem höchsten Handelsvolumen. Das Handelsvolumen beläuft sich auf ca. 100 Mio. USD auf täglicher Basis. Die Top 10 Handelspaare auf Gate.io in Bezug auf das Handelsvolumen haben in der Regel USDT (Tether) als einen Teil des Paares. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die große Anzahl an Handelspaaren und die außerordentliche Liquidität von Gate.io sehr beeindruckende Aspekte dieser Börse sind.

Nachdem Sie einen ähnlichen Prozess durchlaufen haben, wie wir es zuvor mit Coinbase getan haben, wird Ihnen geraten, auch die 2FA-Authentifizierung einzurichten, beenden Sie es, da es Ihrem Konto zusätzliche Sicherheit verleiht.


Schritt 4: BTC zum Austausch einzahlen

Abhängig von den Richtlinien der Börse kann es sein, dass Sie einen weiteren KYC-Prozess durchlaufen müssen, der in der Regel 30 Minuten bis maximal ein paar Tage dauern sollte. Der Prozess sollte jedoch unkompliziert und einfach zu befolgen sein. Sobald Sie damit fertig sind, sollten Sie vollen Zugriff auf Ihr Exchange Wallet haben.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Krypto-Einzahlung vornehmen, kann der Bildschirm hier ein wenig beängstigend aussehen. Aber keine Sorge, es ist im Grunde einfacher als eine Banküberweisung zu machen. In der Box auf der rechten Seite sehen Sie eine Reihe von zufälligen Zahlen, die „BTC-Adresse“ sagen. Dies ist eine einzigartige öffentliche Adresse Ihrer Bitcoin-Wallet bei Gate.io und Sie können Bitcoin erhalten, indem Sie diese Adresse der Person geben, die Ihnen das Geld schicken soll. Da wir nun unsere zuvor auf Coinbase gekauften Bitcoin auf diese Wallet übertragen, klicken Sie auf „Adresse kopieren“ oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die vollständige Adresse und klicken Sie auf „Kopieren“, um diese Adresse in Ihre Zwischenablage zu übernehmen.
Gehen Sie nun zurück zu Coinbase, gehen Sie auf die Portfolio-Seite und klicken Sie auf Bitcoin in Ihrer Vermögensliste, dann klicken Sie auf ‚Senden‘ auf der rechten Seite.

Fügen Sie unter dem Feld Empfänger die Wallet-Adresse aus der Zwischenablage ein. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie immer prüfen, ob beide Adressen übereinstimmen. Es ist bekannt, dass es bestimmte Computer-Malware gibt, die den Inhalt Ihrer Zwischenablage in eine andere Wallet-Adresse umwandelt und Sie im Grunde Geld an eine andere Person senden.
Klicken Sie auf „Senden“, um fortzufahren. Sie sollten sofort eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, klicken Sie auf den Bestätigungslink in der E-Mail und Ihre Münzen sind auf dem Weg zu Gate.io!

MCO

Gehen Sie nun zurück zu Gate.io und gehen Sie zu Ihren Exchange-Wallets. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihre Einzahlung hier nicht gesehen haben. Sie wird wahrscheinlich noch im Blockchain-Netzwerk verifiziert und es sollte ein paar Minuten dauern, bis Ihre Coins ankommen. Abhängig vom Zustand des Bitcoin-Netzwerks kann es zu Stoßzeiten sogar noch länger dauern.
Sie sollten eine Bestätigungsbenachrichtigung von Gate.io erhalten, sobald Ihre Einzahlung angekommen ist. Und Sie sind nun endlich bereit, MCO zu kaufen!


Schritt 5: MCO handeln

MCO

Gehen Sie zurück zu Gate.io, dann gehen Sie zu ‚Austausch‘. Bumm! Was für eine Aussicht! Die ständig flackernden Zahlen könnten ein bisschen beängstigend sein, aber entspannen Sie sich, lassen Sie uns den Kopf frei bekommen.

MCO

In der rechten Spalte gibt es eine Suchleiste, jetzt stellen Sie sicher, dass „BTC“ ausgewählt ist, da wir BTC zu altcoin Paar handeln. Klicken Sie darauf und geben Sie „MCO“ ein, Sie sollten MCO/BTC sehen, wählen Sie dieses Paar und Sie sollten ein Preisdiagramm von MCO/BTC in der Mitte der Seite sehen.
Darunter befindet sich ein Feld mit einem grünen Button, auf dem „MCO kaufen“ steht. Wählen Sie innerhalb des Feldes den Reiter „Markt“, da dies die einfachste Art von Kaufaufträgen ist. Sie können entweder Ihren Betrag eintippen oder wählen, welchen Anteil Ihrer BTC-Einlage Sie für den Kauf ausgeben möchten, indem Sie auf die Prozent-Schaltflächen klicken. Wenn Sie alles bestätigt haben, klicken Sie auf „MCO kaufen“. Voila! Sie haben endlich MCO gekauft!
Andere Exchanges zum Kaufen
Sie können auch von diesen Börsen kaufen:

  • Huobi Global
  • OKEx
  • Bittrex
  • YoBit

Abgesehen von der/den oben genannten Börse(n) gibt es ein paar beliebte Krypto-Börsen, wo sie ein anständiges tägliches Handelsvolumen und eine große Benutzerbasis haben. Dies wird sicherstellen, dass Sie in der Lage sein, Ihre Münzen jederzeit zu verkaufen und die Gebühren werden in der Regel niedriger sein. Es wird empfohlen, dass Sie sich auch auf diesen Börsen registrieren, da MCO, sobald es dort gelistet wird, eine große Menge an Handelsvolumen von den dortigen Nutzern anziehen wird, was bedeutet, dass Sie einige großartige Handelsmöglichkeiten haben werden!
Binance

Binance ist eine beliebte Kryptowährungsbörse, die in China gestartet wurde, aber dann ihren Sitz auf die kryptofreundliche Insel Malta in der EU verlegt hat. Binance ist beliebt für seine Krypto zu Krypto Austauschdienste. Binance explodierte in der Manie von 2017 auf die Szene und ist seitdem zur Top-Krypto-Börse der Welt aufgestiegen. Leider, Binance nicht zulassen, US-Investoren, so empfehlen wir Ihnen, sich auf andere Börsen, die wir auf dieser Seite empfehlen, zu registrieren.

Auf Binance anmelden.

HotBit

MCO

Gegründet im Jahr 2018 und mit einer estnischen MTR-Lizenz, einer amerikanischen MSB-Lizenz, einer australischen AUSTRAC-Lizenz und einer kanadischen MSB-Lizenz, ist HotBit Cryptocurrency Exchange als eine Cryptocurrency-Handelsplattform bekannt, die sich weiterentwickelt und verschiedene Formen von Geschäften wie Spot-Handel, Finanzderivate, Cryptocurrency-Investitionen und DAPP in eine Plattform integriert. Hotbit erlaubt US-Investoren im Moment. Derzeit decken die Geschäfte von Hotbit mehr als 210 Länder und Bereiche ab. Basierend auf seinen globalisierten und einheitlichen Strategien konzentriert sich HotBit weiterhin auf die aufstrebenden Märkte der Welt wie Russland, die Türkei und die südostasiatischen Märkte und wurde von den russischen Medien im Jahr 2019 als eine der Top 3 der am meisten begrüßten Börsen eingestuft.

Letzter Schritt: MCO sicher in Hardware-Wallets speichern

Ledger Nano S

Ledger Nano S
  • Einfach einzurichten und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Kann auf Desktops und Laptops verwendet werden
  • Leicht und tragbar
  • Unterstützt die meisten Blockchains und eine breite Palette von (ERC-20) Token
  • Mehrere Sprachen verfügbar
  • Gebaut von einem etablierten Unternehmen, das 2014 gegründet wurde, mit großer Chip-Sicherheit
  • Erschwinglicher Preis

Auf der offiziellen Seite kaufen.

Ledger Nano X

  • Leistungsstärkerer Secure Element Chip (ST33) als Ledger Nano S
  • Kann auf dem Desktop oder Laptop, oder sogar auf Smartphone und Tablet durch Bluetooth-Integration verwendet werden
  • Leicht und tragbar mit eingebauter wiederaufladbarer Batterie
  • Größerer Bildschirm
  • Mehr Speicherplatz als Ledger Nano S
  • Unterstützt die meisten Blockchains und eine breite Palette von (ERC-20) Token
  • Mehrere Sprachen verfügbar
  • Gebaut von einem etablierten Unternehmen, das 2014 gegründet wurde, mit großer Chip-Sicherheit
  • Erschwinglicher Preis

Auf der offiziellen Seite kaufen.

Wenn Sie planen, ihre MCO zu halten („hodl“, wie einige sagen würden, im Grunde falsch geschriebenes „halten“ (hold), die im Laufe der Zeit populär geworden) für eine längere Zeit, wollen Sie vielleicht Wege erkunden, um es sicher zu halten.

Obwohl Binance eine der sichersten Kryptowährung Börsen ist, gab es Hacking Vorfälle und Geld/Kryptowährungen gingen verloren. Aufgrund der Natur der Wallets in Börsen, werden sie immer online sein („Hot Wallets“). Der sicherste Weg, um Ihre Krypto zu verwahren, ist immer in eine Art von „Cold Wallets“, wo die Wallet nur Zugriff auf die Blockchain hat (oder „Online geht“) wenn Sie Geld senden,was die Verringerung der Chancen von Hacking-Vorfälle stark erhöht. Eine Paper-Wallet ist eine Art kostenlose kalte Wallet, es ist im Grunde ein offline-generiertes Paar von öffentlichen und privaten Adresse und Sie sollten sich diese beiden auf ein Papier aufschreiben und sicher verwahren. Allerdings ist sie nicht haltbar und anfällig für verschiedene Gefahren, z.B. Brand oder Diebstahl.
Hardware-Wallet ist hier definitiv eine bessere Option. Sie sind in der Regel USB-fähige Geräte, die die Schlüsselinformationen Ihrer Wallet auf eine haltbarere Weise speichern. Sie sind mit Sicherheit auf militärischem Niveau gebaut und ihre Firmware wird ständig von ihren Herstellern gewartet und ist somit extrem sicher. Ledger Nano S und Ledger Nano X und sind die beliebtesten Optionen in dieser Kategorie, diese Wallets kosten etwa 50€ bis 100€, je nach den Funktionen, die sie anbieten. Wenn Sie Ihr Vermögen halten, sind diese Geldbörsen unserer Meinung nach eine gute Investition.

Weitere nützliche Tools für den Handel mit MCO


Verschlüsselte sichere Verbindung


NordVPN

NordVPN Review | PCMag

Aufgrund der Natur von Kryptowährungen – dezentralisiert – bedeutet dies, dass Benutzer zu 100 % für den sicheren Umgang mit ihrem Vermögen verantwortlich sind. Während die Verwendung einer Hardware-Wallet es Ihnen ermöglicht, Ihre Kryptos an einem sicheren Ort zu speichern, macht es die Verwendung einer verschlüsselten VPN-Verbindung während des Handels schwieriger für Hacker, Ihre sensiblen Informationen abzufangen oder zu belauschen. Besonders, wenn Sie unterwegs oder in einer öffentlichen Wifi-Verbindung handeln. NordVPN ist einer der besten kostenpflichtigen VPN-Dienste (Hinweis: Verwenden Sie niemals kostenlose VPN-Dienste, da diese Ihre Daten als Gegenleistung für den kostenlosen Service ausspähen können) und existiert bereits seit fast einem Jahrzehnt. Er bietet eine verschlüsselte Verbindung in Militärqualität und Sie können sich auch dafür entscheiden, bösartige Webseiten und Werbung mit der CyberSec-Funktion zu blockieren. Sie können wählen, ob Sie sich mit 5000+ Servern in 60+ Ländern verbinden wollen, basierend auf Ihrem aktuellen Standort, was sicherstellt, dass Sie immer eine reibungslose und sichere Verbindung haben, egal wo Sie sind. Es gibt keine Bandbreiten- oder Datenbeschränkungen, was bedeutet, dass Sie den Dienst auch bei Ihren alltäglichen Routinen wie dem Streaming von Videos oder dem Herunterladen großer Dateien nutzen können. Außerdem gehört er zu den günstigsten VPN-Diensten da draußen (nur 3,49€ pro Monat).

Hole dir NordVPN stark reduziert

Surfshark

Surfshark VPN - Review 2021 - PCMag India

Surfshark ist eine viel günstigere Alternative, wenn Sie nach einer sicheren VPN-Verbindung suchen. Obwohl es ein relativ neues Unternehmen ist, hat es bereits 3200+ Server in 65 Ländern verteilt. Abgesehen von VPN hat es auch einige andere coole Funktionen wie CleanWeb™, das aktiv Werbung, Tracker, Malware und Phishing-Versuche blockiert, während Sie auf Ihrem Browser surfen. Derzeit hat Surfshark keine Gerätebeschränkung, so dass Sie es im Grunde auf so vielen Geräten verwenden können, wie Sie wollen und sogar den Dienst mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen können. Verwenden Sie den Anmelde-Link unten, um einen 81% Rabatt (das ist eine Menge!!) bei $2.49/Monat zu erhalten!

Heute noch Surfshark nutzen!

Häufig gestellte Fragen


Kann ich MCO mit Bargeld kaufen?


Es gibt keine direkte Möglichkeit, MCO mit Bargeld zu kaufen. Sie können jedoch Marktplätze wie LocalBitcoins nutzen, um zunächst Bitcoin zu kaufen und den Rest der Schritte abzuschließen, indem Sie Ihre Bitcoin an entsprechende AltCoin-Börsen überweisen.


Bitcoin von lokalen Verkäufern kaufen:

LocalBitcoins ist eine Peer-to-Peer Bitcoin-Börse. Es ist ein Marktplatz, auf dem Benutzer Bitcoins von- und untereinander kaufen und verkaufen können. Benutzer, Händler genannt, erstellen Anzeigen mit dem Preis und der Zahlungsmethode, die sie anbieten möchten. Sie können wählen, ob sie von Verkäufern aus einer bestimmten Region in ihrer Nähe auf der Plattform kaufen möchten. LocalBitcoins ist schließlich eine gute Anlaufstelle, um Bitcoins zu kaufen, wenn Sie Ihre gewünschte Zahlungsmethode nirgendwo anders finden können. Aber die Preise sind in der Regel höher auf dieser Plattform und Sie müssen Ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, um nicht betrogen zu werden.


Gibt es schnelle Möglichkeiten, MCO in Europa zu kaufen?

Ja, in der Tat ist Europa einer der einfachsten Orte, um Kryptos im Allgemeinen zu kaufen. Es gibt sogar Online-Banken, bei denen Sie einfach ein Konto eröffnen und Geld an Börsen wie Coinbase und Coinmama überweisen können.
Beliebte Online-Banken in Europa sind Bunq, N26 und Revolut.


Gibt es alternative Plattformen, um MCO oder Bitcoin mit Kreditkarten zu kaufen?

Ja. Changelly ist ebenfalls eine sehr einfach zu bedienende Plattform, um Bitcoin mit Kreditkarten zu kaufen. Es ist ein sofortiger Kryptowährungsaustausch, der es Ihnen ermöglicht, Krypto schnell zu tauschen und mit einer Bankkarte zu kaufen. Seine Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu bedienen und die Kaufschritte sind ziemlich selbsterklärend.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 1 Durchschnittlich: 5]
%d Bloggern gefällt das: