Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022

α-Methyltryptamin (auch bekannt als Indopan und umgangssprachlich als αMT oder aMT) ist eine weniger bekannte entaktogene Substanz aus der Klasse der Tryptamine.

αMT wurde ursprünglich von Upjohn in den 1960er Jahren entwickelt. Es wurde kurzzeitig in der Sowjetunion als Antidepressivum unter dem Handelsnamen Indopan verwendet. Indopan wurde in Dosen von 5-10 mg verschrieben, was deutlich niedriger ist als die Dosis, für die es als Drogen missbraucht wird.

Erowid hat „eine Handvoll nicht verifizierbarer Berichte über Krankenhausaufenthalte nach hochdosierter (über 60 mg oral) αMT-Einnahme erhalten.“ Es gab 22 Todesfälle im Zusammenhang mit αMT in England und Wales, wo die Droge als „Legal high“ von 2012 an populär wurde, bis sie Anfang 2015 verboten wurde.

Es gibt nur begrenzte Daten über die pharmakologischen Eigenschaften, den Metabolismus und die Toxizität von αMT, und es hat eine begrenzte Geschichte der nicht-medizinischen menschlichen Verwendung. Es wird dringend empfohlen, Safer-Use-Praktiken zu verwenden, wenn du diese Substanz konsumierst.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 1 Durchschnittlich: 5]
%d Bloggern gefällt das: