Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022

Die dezentrale Börse (DEX) Uniswap wurde heute zur ersten dezentralen Handelsplattform, die ein kumulatives Volumen von über 100 Milliarden Dollar verarbeitet hat. Der Börsenplatz, der im vergangenen Mai gestartet hat, hat im Durchschnitt $11.1 Milliarden im Handelsvolumen jeden Monat angehäuft.

Uniswap ermöglicht es Benutzern, ECR20-Token zu tauschen. ERC20-Token laufen auf der Ethereum-Blockchain und sind in der Kryptowelt sehr beliebt, weil dezentrale Finanzprojekte – die meist auf Ethereum aufgebaut sind – mehr Aufmerksamkeit von Investoren erhalten als je zuvor.

Der Schöpfer des DEX, Hayden Adams, teilte die Nachricht auf Twitter, wo er es als „ein aufregender Meilenstein für DeFi“ bezeichnete.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Uniswap nahm enorm an Popularität zu während der dezentralen Finanz-Explosion von 2020. Seitdem ist sein nativer Token UNI unter den Top 20 Kryptowährungen (aktuell auf Platz 15) nach Marktkapitalisierung gelandet. UNI ist ein Governance-Token, was bedeutet, dass diejenigen, die es halten, mitbestimmen können, wie das Protokoll geführt wird.

UNI’s Marktkapitalisierung liegt derzeit bei $6.3 Milliarden.

Die Menschen sind nutzen offensichtlich Uniswap wie verrückt. Die DEX hat über $3.9 Milliarden in seine Smart Contracts verschlossen. Der heutige Meilenstein zeigt, dass sie mehr Transaktionen als je zuvor verarbeitet.

Warum? Mehr und mehr Projekte werden auf Ethereum gebaut und daher werden mehr ERC20-Token (Token, die auf der Ethereum-Blockchain laufen) produziert.

In der Tat, viele sind jetzt in den Top 30 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung – was bedeutet, dass mehr Menschen mit ihnen handeln wollen, um Geld zu verdienen.

Sie zu tauschen und umzuwandeln könnte nicht einfacher sein mit Uniswap. Der Handelsplatz hat eine einfach zu bedienende UI und ist für jeden zugänglich. Es gibt keine Kreditwürdigkeitsprüfung oder irgendwelche Prüfungen anderer Art oder „Know your customer“ (KYC) Protokolle wie bei z.B. Coinbase.

Wo kann man Uniswap (UNI) kaufen?

Uniswap (UNI) lässt sich z.B. auf Binance oder Coinbase kaufen.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 0 Durchschnittlich: 0]
%d Bloggern gefällt das: