Zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2022 Zwei Männer aus East Bay, Kalifornien wurden von der SanJosePD an einer Safeway Tankstelle festgenommen, bei dem Versuch mit geklauten Kreditkarten Benzin im Gesamtwert von 1,700 US-Dollar (umgerechnet etwa 1530€) zu tanken.

Der 26-jährige Deanthony Adams und der 28 Jahre alte Deanndray Miles aus Pittsburg gestanden, die Kreditkarteninformationen aus dem Darknet erhalten zu haben. Dies fiel den Mitarbeitern des Safeway sofort auf, als sie damit 500 Gallon (umgerechnet etwa 1900 Liter) Benzin bezahlen wollten, welches sie in ihre zwei Trucks und zusätzlichen Benzinkanister gefüllt haben.

Die Polizei der SanJosePD geht nun nach ob dieser Vorfall mit weiteren in der näheren East Bay-Umgebung zu tun hat.

Den zwei Verdächtigen sitzen derweil im Santa Clara Gefängnis. Ihnen droht eine Verurteil wegen schweren Diebstahls mittels Kreditkarte (grand theft by credit card), organisiertem Einzelhandelsdiebstahls (organized retail theft), Verschwörung ein Verbrechen zu begehen (conspiracy to commit a felony) und Identitätsdiebstahls (identity theft)

Our Score
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 0 Durchschnittlich: 0]
%d Bloggern gefällt das: