Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022

Mexedron (3-Methoxy-2-(methylamino)-1-(p-tolyl)propan-1-on, auch bekannt als 4-MMC-MeO) ist ein mutmaßliches Stimulans und mögliches Euphorisierungsmittel aus der chemischen Klasse der Cathinone mit einer Potenz von etwa einem Zehntel derjenigen von Mephedron.

Diese Substanz hat wenig bis gar keine Geschichte der menschlichen Nutzung vor ihrer Freigabe im August 2015 als eine neu verfügbare Grauzonen-Forschungschemikalie. Es wurde in erster Linie als eine legale Alternative zu Mephedron vermarktet, obwohl anekdotische Berichte durchgängig darauf hinzudeuten scheinen, dass es in seiner Freizeitwirkung aufgrund seiner schwächeren Potenz, fehlende Stimulation und Euphorie weitgehend unterlegen ist. Es wurde möglicherweise als Folge eines anderen, viel effektiveren, aber problematischen Mephedron-Derivats, N-Methoxymephedron, entwickelt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 0 Durchschnittlich: 0]
%d Bloggern gefällt das: