Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022

Huobi ist eine stark wachsende Börse für Kryptowährungen mit Wurzeln in China.

Die Börse ist mittlerweile erheblich gewachsen und ist eine der Go-to-Plattformen für Händler, Käufer und Interessierte, um einige der vielversprechendsten Altcoins in die Hände zu bekommen.

Die wichtigste Frage ist jedoch, ob man ihr vertrauen kann? Wie sind die Erfahrungen zu Huobi?

Wir werden versuchen, dies zu beantworten, indem wir einen genauen Blick auf die Börse geben. Wir werden einen Blick auf die Vermögensabdeckung, den Support, die Gebühren, die Plattform, den Support und zahlreiche andere Faktoren werfen, die du berücksichtigen musst.

Wir werden dir auch einen Überblick darüber geben, wie du das Beste aus der Huobi-Plattform machen kannst, solltest du dich entscheiden, die Börse zu nutzen.

Doch genug geredet, lass uns endlich beginnen!

Was ist Huobi? Überblick und Geschichte

Die Huobi.pro-Börse ist eine Tochtergesellschaft der Huobi Global Group. Letztere wurde im Jahr 2013 von Leon Li gegründet und war eine der größten Kryptowährungsbörsen in China. Die Huobi-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Singapur und begann mit nur 10 Mitarbeitern.

Seit der Gründung ist die Börse mit dem Aufschwung der Märkte gewachsen. Sie haben das Volumen erweitert, um die 4. größte Kryptowährungsbörse der Welt zu werden und haben Büros in Japan, Hongkong, Festlandchina und Korea gegründet. Sie sind auf über 1.000 Mitarbeiter angewachsen.

Huobi Global gründete auch ein Büro in den USA, da sie den den US-Markt in Angriff nehmen. Das begann im Juli 2018.

Während dies nur die Büros von Huobi sind, behaupten sie, dass sie Händler und Kunden haben, die aus über 130 Ländern rund um den Globus kommen, die ihre Plattform nutzen.

Huobi Global als die Muttergesellschaft verzweigt sich in eine Reihe von anderen Business-Ventures im Cryptocurreny Bereich. Dazu gehören solche Unternehmungen wie Mining, Entwicklung sowie die Investition in Blockchain-basierte Startups.

Einen Überblick über Blockchain-Startups gibt es hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.deutsche-startups.de zu laden.

Inhalt laden

Was dies deutlich zeigt, ist, dass Huobi eine ziemlich fortschrittliche und etablierte Kryptowährungsbörse ist.

Die Gebühren bei Huobi

Während die Größe der Börse und die Reichweite wichtige Überlegungen für dich als potenziellen Kunden sind, kommt das wichtigste Kriterium auf die Auswirkungen auf deinen Geldbeutel. Die Börsengebühren sind manchmal das, was die Bewertung und die Rentabilität einer Handelsbörse ausmachen oder brechen kann. Niemand möchte auf Börsen handeln, bei denen man Umtauschgebühren oder Abbuchungsgebühren von 15 Euro oder mehr bezahlen muss. Und die gibt es leider.

Zu diesem Zweck scheinen die Gebühren von Huobi einige der vernünftigsten und unkompliziertesten auf dem Markt zu sein. Sie arbeiten in einer ähnlichen Art und Weise wie andere Börsen, die auch eine Maker / Taker Gebührenordnung haben.

Was bedeutet das genau?

Ganz einfach, wenn du ein Maker bist, fügst du Liquidität zu den Orderbüchern von Huobi hinzu. Dies geschieht, wenn du eine Limit-Order platzierst, die unter dem letzten Preis für einen Kauf und über dem letzten Preis für einen Verkauf liegt.

Wenn du hingegen eine Order aufgibst und diese sofort gematcht wird, „nimmst“ du Liquidität aus den Büchern von Huobi, was bedeutet, dass du ein Taker bist. Dafür musst du die Taker-Gebühr bezahlen. Diese Gebühren werden von dem Gesamtbetrag abgezogen, den du für BTC handelst.

Die Gebühren selbst sind ziemlich einfach bei 0.2% für alle Vermögenswerte sowohl für den Maker und der Taker-Gebühr. Dies ist eigentlich ziemlich niedrig, wenn man es Vergleicht mit z.B. Bitstamp, die bei 0,25% oder bei Coinbase, die die Gebühren bei 1,49% hat zu vergleichen sind.

Darüber hinaus bietet Huobi Gebührenrabatte für die Händler, die Teil ihrer VIP-Handelsgruppe sind. Zum Beispiel, wenn du Mitglied der ersten Ebene der VIP-Handelsgruppe bist, erhälst du 10% Rabatt auf deine Gebühren. Dies geht den ganzen Weg hinunter zu 50% für diejenigen, die in der VIP5 Ebene sind.

Abhebungsgebühren

Um dir einen groben Hinweis über die „Withdrawal Fees“ zu geben, sind hier die Abhebungsgebühren (pro Anfrage) von einigen der Top-10-Münzen anhand Marktkapitalisierung.

Eigenschaften und Besonderheiten von Huobi

  • Riesige Vielfalt an Handelspaaren – Bei Huob musst du fast nie denselben digitalen Vermögenswert zweimal sehen, wenn du das nicht willst. Das liegt daran, dass die Börse mit einer beeindruckenden Auswahl an Handelspaaren aufwartet. Die Auswahl von Huobi legt einen großen Schwerpunkt auf Projekte aus Asien und ist daher in der Regel die erste Anlaufstelle für viele aufstrebende und neue Kryptowährungen aus Korea, Singapur und China.
  • Blitzschneller Kundensupport – Es ist verrückt, wie schnell Huobi auf Kundenanfragen antwortet. Wenn du Huobi bezüglich Kontoproblemen kontaktierst, kannst du oft eine Antwort innerhalb einer Stunde erwarten. Diese schnelle Reaktionszeit hebt Huobi deutlich von anderen Börsen ab.
  • Huobi User Protection Fund – Ähnlich wie Binance’s SAFU: Huobi trichtert Gewinne in seine User Protection Fund als Versicherungspolice gegen Hacks, Diebstähle und andere unvorhergesehene Ereignisse, die die Brieftaschen der Benutzer betreffen. Als Kunde ist dies ein großes Plus, weil es bedeutet, dass du dich relativ sicher fühlen kannst dass, falls mal etwas passieren sollte, bisher wurde Huobi noch nie gehackt, du dich sicher wissen kannst und Huobi dir helfen wird.
  • Institutionelle Handelskonten – Als eine der größten Börsen der Welt Jahr für Jahr hat Huobi die Aufmerksamkeit von institutionellen Händlern und Konten auf der ganzen Welt angezogen. Als solches hat Huobi einen separaten Trading Desk für institutionelle und Firmengrößen-Benutzer geschaffen, der sowohl OTC- als auch Dark-Pool-Handel umfasst.
  • Handel mit Derivaten – Auf Druck anderer großer Börsen hat Huobi auch eigene Derivatprodukte für den Handel mit Futures und Swaps auf den Markt gebracht.
  • Margin Trading – Neben dem Derivatehandel ist Huobi auch einer der führenden Anbieter von Margin- und C2C-Krediten (Peer-To-Peer-Kredite).

Fazit zu Huobi

Insgesamt bietet Huobi eine sensationelle Börsen-Erfahrung, die seinem guten Ruf als einer der besten Krypto-Börsen gerecht wird. Es ist nicht schwer nicht beeindruckt zu werden, wenn es um den Handelsbörsen für Kryptowährungen geht, aber Huobi tut genau das mit seinem blitzschnellen Kundenservice, schneller und reibungsloser Benutzeroberfläche, und hochsicherem Austausch mit einer Litanei von Optionen zum Schutz Ihres Kontos.

Über die einzige Sache, die nicht zu mögen ist, dass einige Aspekte der Börse ziemlich verwirrend sind. Der Überschuss an Domain-Namen (z.B. eine eigene, isolierte amerikanische Seite) und komplizierte Präsentation seiner VIP-Mitgliedschaften gegen Huobi Token machen es schwierig, durch zu analysieren, welche die beste Option für einen ist.

Trotz dieser Mängel liefert Huobi, wo es drauf ankommt und gibt uns Zugang zu Token und Kryptowährungen aus dem asiatischen Markt, die wir wohl sonst nicht kaufen könnten.

Hab ich euer Interesse geweckt? Auf Huobi könnt ihr euch hier anmelden und zusätzlich einen 170$-Willkommensbonus abstauben, falls ihr bestimmte Vorgaben erfüllt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 1 Durchschnittlich: 5]
%d Bloggern gefällt das: