Zuletzt aktualisiert am 9. Oktober 2022 .

Ketamin ist ein Narkosemittel. Erstmalig synthesiert 1962 findet es heutzutage hauptsächlich Anwendung in der Tiermedizin. Aufgrund der auftretenden Nebenwirkungen findet es eine große Beliebtheit als Partydroge. Je nach Dosierung verzerrt sich die Wahrnehmung von Raum und Zeit, Gefühle der Schwerelosigkeit können auftreten, das Schmerzempfinden wird stark gemindert. Bei höheren Dosierungen kann es zum K-Hole kommen.

Doch wusstet ihr, dass häufiger Ketaminkonsum unheilbare Blasenschäden verursachen kann und den Harntrakt schädigt? Betroffene leiden unter starken, krampfartigen Bauschmerzen und dem ständigem Drang, urinieren zu müssen. Auch Inkontinenz kann auftreten, Betroffene können also ihren Harndrang nicht mehr zurückhalten und nässen sich somit unkontrolliert ein.

So berichtet ein User auf Rave-Eve etwa:

Ich kann das leider selbst schon etwas bestätigen obwohl ich noch nicht in die Jahre gekommen bin, schon ein häufiger Konsum als Partydroge hat bei mir starke Blasenschmerzen (nach sehr exzessivem Konsum) und eine schwächere Blase verursacht. Das alles nur durch nasalen Konsum […]

So müssen bereits teilweise junge Menschen unter 30 dauerhaft mit Windeln und Katheter rumlaufen oder müssen ihre Blase sogar operativ entfernen zu lassen.

Chronische Dauerkonsumenten nehmen gegen die starken krampfartigen Bauchschmerzen mehr Ketamin zu sich, in der Hoffnung, dass die Schmerzen gemindert werden, ohne zu wissen, was dies mit ihrer Niere und Blase anstellen kann. Ein Teufelskreis.

Oder lesen wir uns die Geschichte dieses Users durch, betitelt als „Ein Leben auf Ketamin„:

[…] Ich kam vor ca 2 jahren zu k obwohl ich davor nichts vin dieser droge hielt lies ich mich trotzdem dazu hinreissen.
Am anfang konsumierte ich nur am wochenende meistens nur freitag. Das ging ein paar monate so weiter. Bis ich merkte das ich auf partys rumsaß und wartete bis das k endlich kommt obwohl genug anderes da war blieb ich nüchtern da ich nur k wollte. Nach der zeit hatte ich meine quellen wo es so gut wie unmassen an k gab.
Mit der zeit dachte ich mir ich probiere es unter der woche einmal da ich am nächsten morgen ja fit wäre.
Getan wie gedacht.
Und ab diesem tag war es alles anderst.
Ich holte mir jeden tag k 7 tage die woche und am wochenende noch mehr. Das ging und geht jetzt seit mind. 1 jahr so. Wir versuchen immer wieder mal ne pause zu machen aber es funktionier nicht so wie gewollt. Nur noch so wenn es mal keines gibt. ( wir? Weil meine freundin u. Ich das gleiche problem haben).
Wenn es mal keines gibt das kommt das schlimmste. Die psyche lässt mich Kaum noch an normale dinge denken.auch körperlich fühle ich mich fast wie auf turkey. Obwohl das meines wissen unüblich für k ist. Aber nach einem jahr fast täglichem konsum erwarte ich nichts amderes.
Körperlich bin ich total unruhig.
Ich habe auch in der zeit ziemlich abgenommen und wiege jetzt nur noch 58 kilo.
Psychisch leidet mein freundeskreis glaub ich ziemlich weil ich mit ihnen nicht viel rede da ich andere gedanken habe. Das wir auch zu 2 in 6 tagen 20g gebraucht haben lasst mich nicht in ruhe. Mit diesem text wollte ich auch nur vo dem konsum warnen. Keta ist eine mega droge aber wenn man mit dem konsum nicht umgehen kanm sollte man aufpassen da k auch ein teufel ist. Ich hoffe wir bringen das jetz dann alles hin und hören auf oder schaffen eine länger pause.

Schäden am Präfrontaler Cortex durch Ketamin

Dass so ein Konsumverhalten noch ganz andere Schäden verursacht, als „nur“ vermindertes Vermögen Wasser zu lassen, sollte jedem klar sein, oder?

Wem nicht, der sehe sich dieses Bild einmal an:

Suchbild: Findet ihr den Pfeil? Dort wo der Pfeil hindeutet fehlt Gehirnmasse. Dort hat sich das Gehirn zurückgebildet! So etwas ist mit fortschreitendem  Alter normal und wäre nicht weiter bedenklich (Gewusst? Ab 20 verliert man täglich 50.000 bis 100.000 Hirnzellen täglich).

Doch nicht in diesem Umfang. Die Person auf diesem MRT-Bild nahm unglaubliche 3g Ketamin zu sich, pro Tag, für 3 Jahre! Auch wenn diese Person wohl ein Ausnahmekonsument war, sind Dosierungen von 1g/Tag nicht selten für Abhängige Ketaminkonsumenten.

Das Bild stammt aus dieser Studie, die übrigens sehr lesenswert ist. In dieser Studie wurde von 21 Ketaminabhängigen ein MRT-Scan des Gehirns gemacht. Die meisten nahmen täglich 1g zu sich, andere mehr, einer weniger, aber in Kombination mit Speed und XTC (Spoiler: Seine Gehirnschäden waren schlimmer, als bei den anderen). Bei allen aber konnten Schäden und Läsionen im gesamten Gehirn ausgemacht werden. Betroffen war die Graue, wie auch die Weiße Substanz.

Folgen von Ketaminmissbrauch könnten sein:

Unvermögen tiefsinnig zu denken, verminderte Selbstbeherrschung und logisches Denken, Unvermögen sich schuldig zu fühlen und andere Einschränkungen im Sozialverhalten, Entscheidungsunfähigkeit (Abulie), Zerfall des Kurzzeitgedächtnisses und der Langzeitplanung, Persönlichkeitsveränderungen und diverser anderer Verlust der kognitiven Leistungsfähigkeit.

Schon krass, oder?

Doch genug erstmal davon. Bei entsprechender Nachfrage, kann ich gerne einen ausführlichen Artikel über die Ketaminschäden bei Dauerkonsumenten schreiben. Hier soll es jetzt darum gehen, wie man eins der häufigsten Begleiterscheinungen vermeiden kann – auch bei Gelegenheitskonsumenten.

Grüner Tee hilft gegen Blasenschäden

Zusammenfassung dieser Studie:

Nachdem Ratten jeden Tag Ketamin gegeben wurde, war ihre Blase ziemlich am Ar***. AUßER, wenn ihnen eine Tasse von Grünem Tee zugeführt wurde (circa eine Stunde vor der Ketamineinnahme).

Die Wissenschaft dahinter:

  • Ratten wurde 25mg/kg Ketamin pro Tag zugeführt, ingesamt für 28 Tage.
  • Das wären für den Menschen 4.03mg pro Kilogramm Körpergewicht, also bei einer 75kg schweren Person 300mg (aber injiziert).
  • Manchen Ratten wurde 10 μM/kg EGCG gegeben. EGCG ist der Haupt-Antioxidans im Grüntee.
  • Ratten, ohne EGCG litten unter den typischen Blasenproblemen. Die andere Rattengruppe so gut wie nicht.

Was bedeutet das jetzt genau?

Das Trinken von grünem Tee (oder Nahrungsergänzungsmitteln) sieht sehr vielversprechend aus, um eine der  Nebenwirkungen des chronischen Ketamingebrauchs abzuschwächen. Es ist nicht bewiesen oder garantiert, dass dies beim Menschen genauso wirkt, wie bei Ratten, aber der zugrunde liegende Mechanismus legt nahe, dass es wahrscheinlich hilft.

Das bedeutet NICHT, dass du mehr Ketamin konsumieren kannst oder sollst, weil Grüner Tee ja nun dagegen „hilft“. Wenn ihr eine Lehre aus diesem Artikel ziehen sollt,dann dass ihr bei jeder Ketaminseassion Grüntee trinken solltet. Alle von euch. Eine Stunde vorher. Das schlimmste was passieren könnte, wäre dass der Grüntee nichts bringt, aber dann habt ihr auch nichts verloren. Vergesst die Safer-User-Regeln nicht! 🙂

Das ist eine sehr einfache und leichte Präventivmaßnahme.  Halte dich immer an die Safer-Use-Regeln, übertreibe nicht und betreibe auf gar keinen Fall Mischkonsum. Wende dich bitte sofort an einen Arzt, falls dein Konsum Überhand gewinnt oder du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt.

Eine Tasse oder zwei sollten ausreichen und etwa 70mg EGCG enthalten. Andere Teesorten (z.B. schwarzer Tee) liefern möglicherweise nicht annähernd so viel EGCG.

Der EGCG-Plasmaspiegel erreicht seinen Höhepunkt 1,7 Stunden nach der Einnahme. Um sicher zu sein, konsumiere grünen Tee eine Stunde vor der Einnahme. Wahrscheinlich entsteht die Blasenschädigung nicht durch Ketamin im Blut, sondern wenn es über den Urin ausgeschieden wird, aber das weiß man leider noch nicht genau. Besser ist es, auf der sicheren Seite zu sein und den Tee im Voraus zu konsumieren. Außerdem wird Ketamin schnell ausgeschieden, also je früher desto besser.

Und nun sagt es laut:

Vor dem Ketaminkonsum trinke ich eine Tasse Grüntee!

Bestseller Nr. 1
Azafran Grüner Tee - BIO Sencha Uchiyama Grüntee - Original aus Japan 500g
  • Grüner Tee (engl. Green Tea) 500g - Japanischer BIO Sencha (lose) ohne Aromen aus kontrolliertem biologischen Anbau im Süd-Westen von Japan (Kagoshima).
  • Sencha Grüntee ist der beliebteste Tee in Japan. Der Azafran Sencha zeichnet sich durch sauber eingerollte Blätter, wenige Stielansätze und eine schöne grüne Farbe aus. Geschmacklich ist er typisch für einen Sencha aus Kagoshima aber anders als ein Sencha z.B. aus Shizuoka oder ein Gyokuru first flush Tee.
  • "Premiumversion", die sich durch ein typisches aber auch "mildes" japanisches Aroma auszeichnet. Unser Stammtee hat dabei eher geringere "Umami" Werte, als andere Sencha Sorten. Einige Chargen unserer Marke können jedoch abweichen und höhere Werte haben. Original japanischer Sencha ist intensiver und hochwertiger im Geschmack als z.B. China Sencha. Chinesischer Japan Style Sencha hat optisch dabei auch in der Regel minderwertige bzw. unregelmäßige Blätter und keine tiefgrüne Farbe.
  • Zubereitungsempfehlung: 1 TL Tee in einen Tee Beutel / Tasse geben: dann ca. 75° C Wasser - Ziehzeit: 3-5 Minuten. (Höhere Temperaturen können den Geschmack unangenehm ins grasige oder auch bittere verändern!) Sie können den Tee 2-3 mal aufgießen.
  • Auf Radioaktivität, Pestizide etc geprüft und kontolliert - Die EGCG / Tee Catechine Analyse finden Sie in den Bildern. Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-009 Vegetarisch Vegan
AngebotBestseller Nr. 2
Grüner Sencha Tee BIO 1000 g I lose und geschnitten I aromatischer bio Sencha Grüntee I 100% natürlich I bioKontor
  • GRÜNER BIOTEE: Genieße den typischen Geschmack des grünen Tees Sencha in hochwertiger Bioqualität.
  • ERSTKLASSIGE QUALITÄT: Ein vollkommen naturreiner Tee, ohne Beigabe von Konservierungs-, Aroma- oder sonstigen Zusatzstoffen.
  • INHALTSSTOFFE: Von Natur aus enthält der Sencha neben Koffein, unter anderem Vitamine, Bitterstoffe, Mineralstoffe wie Magnesium um Calcium sowie Flavonoide.
  • ZUBEREITUNG: Für eine Tasse Sencha Tee empfehlen wir 1 - 2 Teelöffel Sencha Grüntee. Die Blätter mit 80 °C heißem Wasser aufgießen und die Zubereitung für etwa 2 – 3 Minuten ziehen lassen. GESCHENK: Der mild-aromatische, frische Geschmack des Sencha Tees macht ihn zu einem perfekten Geschenk für Teeliebhaber und –trinker.
  • QUALITÄT & ZUFRIEDENHEIT: Die Einhaltung der EU-ÖKO Verordnung wird durch deutsche Kontrollstellen sichergestellt. Regelmäßige Qualitätskontrollen und laboranalytische Untersuchungen garantieren zudem beste Qualität.
Bestseller Nr. 3
Biotiva Sencha Grüntee Bio 1000g - Top Sencha - 1kg-Spitzenpreis - Mild, leicht grasig, dabei feinherb und blumig - Fairbiotea-Zertifikat - Abgefüllt und kontrolliert in Deutschland (DE-ÖKO-005)
  • BIO SENCHA GRÜNTEE beinhaltet 100% reinsten getrockneten Grüntee aus dem Bioteegarten Qingshan, lat. Camellia Sinensis. Ohne Trennmittel, Füllstoffe oder Fließmittel. Nur Natur pur.
  • HÖCHSTE WIRKSTOFF QUALITÄT: Der Grüntee ist aus nachhaltigem, ökologischem Anbau und wird Wirkstoff-schonend verarbeitet. Unser Bio-Sencha hat das typische, beliebte mild grasig-blumige Aroma und schmeckt feinherb mit leichter Fruchtnote.
  • MENSCH & UMWELT SIND UNS WICHTIG. Das Produkt ist vegan, laktosefrei, glutenfrei, sojafrei und ohne Zuckerzusatz. Ohne Zusatzstoffe. Vorratsverpackung mit Zipverschluss.
  • 35 JAHRE BIO-EXPERTISE. MADE IN GERMANY. Nach über 35 Jahren Erfahrung mit Bio kennen wir die besten Anbaugebiete und zuverlässigsten Anbauer und Verarbeiter. Jedes Produkt wird abschließend in unserer Manufaktur kontrolliert und abgefüllt.
  • EINKAUFEN UND GUTES TUN: Mit Deiner Bestellung unterstützt Du unsere Initiative "1 Product = 1 Tree" in Kooperation mit Eden Reforestation Projects: Für jedes verkaufte Produkt wird ein Baum gepflanzt.
Bestseller Nr. 4
Bio Sencha Grüntee fein-herb aromatischer Geschmack | Sencha der ideale Kaffee-Ersatz | Grüner Tee Bio 250g ohne Zusatzstoffe im wiederverschließbaren Aromapack
  • ERSTKLASSIGE QUALITÄT — Der Sencha-Grüntee zählt zu den beliebtesten Grünteesorten der Welt. Unser BIO Sencha Tee enthält nur große Blätter und ist frei von Aststücken und Teestaub.
  • ZUBEREITUNG — Verwende für ein sicheres Lebensmittel 100°C heißes Wasser, um den Sencha Tee aufzubrühen. Für ein 250 ml Teekännchen empfehlen wir 6 – 8 g unseres Bio-Sencha Tees. Lasse ihn 2 – 3 min ziehen!
  • GESCHMACK & GERUCH — Unser Bio Sencha Grüntee schmeckt unverwechselbar fein-herb aromatisch und entfaltet einen satt-grasigen Geruch. Probiere unseren Grünen Tee aus!
  • VERPACKUNG & INHALT — Unser BIO-Sencha Grüner Tee (DE-ÖKO-039) ist frei von jeglichen Zusätzen. Im beschichteten Aromapack bleibt er bis zu 24 Monate frisch.
  • STEINBERGER VERSPRECHEN - Alle unsere Naturprodukte sind frei von künstlichen Aromen, Farbstoffen, Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern u. anderen Zusätzen. Der Grüntee ist BIO zertifiziert
Bestseller Nr. 5
Matcha Tee Pulver Bio - Premium-Qualität - 200g. Original Green Tea aus Japan. Japanischer Matcha ideal zum Trinken. Grüntee-Pulver für Latte, Smoothies, Matcha-Getränk. Hergestellt in Uji, Kyoto.
  • MATCHA-URSPRUNG: Matcha ist ein grüner, kostbarer japanischer Tee. Er wird in Japan angebaut und sieht aus wie ein sehr feines Puder. Das Hauptmerkmal von Matcha ist seine Farbe: ein wirklich intensives Smaragdgrün! Unser Matcha stammt aus der stadt Uji im südlichen Stadtrand der Präfektur Kyoto. Die klimatischen Bedingungen dieses Gebiets sind optimal für die Herstellung von Matcha.
  • PREMIUM-QUALITÄT AUS JAPAN: Das Matcha Tee Pulver stellt die Essenz des grünen Tees dar. Matcha ist ein traditioneller japanischer Tee, dessen Geschmack sich deutlich von dem anderer Grüntees unterscheidet. Premium-Matcha ist qualitativ hochwertiger als Culinary-Matcha. Vor der Ernte werden die Teeblätter 20 Tage lang vor Sonnenlicht geschützt, wodurch die Menge an Theanin und die Anreicherung von Chlorophyll im Tee gesteigert werden.
  • JAPANISCHER BIO PREMIUM-MATCHA: 100 % rein und organisch. Ohne den Einsatz von Pestiziden und unnatürlichen chemischen Düngemitteln, die für den Körper und die Gesundheit nicht förderlich sind. Hergestellt in Japan.
  • GARANTIERTE VERFÜGBARKEIT: Absolute Kundenzufriedenheit ist unsere Priorität. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. VERPACKUNG: Produktverpackung und Etiketten können im Laufe der Zeit variieren. Der Inhalt bleibt gleich.
AngebotBestseller Nr. 6
Kukicha Karigane Grüner Tee Japan Lose 100g, Japanischer Gyokuro Kukicha Grüntee Süßlich Umami, TeaClub Green Tea
  • GYOKURO KUKICHA - Grüner Tee mit Stängel schonend verarbeitet nach der Sencha Methode. Die Stängel stammen von einem Gyokuro, wodurch der Grüntee eine feine Süße und ein leichtes Umami erhält.
  • JAPANISCHER GRÜNER TEE - Dieser Kukicha Karigane Grüntee wird in Japan auf der Halbinsel Kyushu angebaut. Das subtropische Klima eignet sich hervorragend für den Anbau von grünem Tee. Spezielle Grüntee-Varietäten (Grünteepflanzen) sorgen für den hervorragenden und milden Geschmack von diesem Kukicha.
  • 100% GESCHMACK - Kukicha süßlich-mild im Geschmack mit feiner Umami-Note. Ideal für Grüntee-Einsteiger und Liebhaber milder Sencha Grüntees.
  • 100% NATÜRLICH - Loser Grüner Tee ohne Zusatz von Aromen. Rückstandskontrolliert und schonend verarbeitet für besten Grüntee-Geschmack. Glutenfrei und Laktosefrei.
  • PREMIUM TEE - Exklusiver Grüner Tee in höchster Qualität und unverwechselbarem Geschmack. Der Tee ist aromasicher im Doypack mit Zip-Verschluss verpackt.
AngebotBestseller Nr. 7
VAHDAM, Grüner Tee Blätter Von Himalaya (100 Loser Tee Teebeutel) | 100% natürliche | REICH AN ANTIOXIDANTEN | Grüntee Loses Blatt | Heiß oder eisgekühlt aufbrühen
  • 100% ECHTE ZUTATEN - Jeder Teebeutel enthält reine, grüne Teeblätter aus dem Himalaya. Er ist reich an Antioxidantien. Die Verpackung kann variieren.
  • 100 FULL-LEAF PYRAMID TEE BEUTEL - Vorbei sind die Zeiten von Papierteebeuteln, die im Sud zerreißen. 1 Beutel Himalaya-Grüntee enthält 100 robuste pyramidenförmige Teebeutel für ein frischeres, geschmackvolleres Gebräu. Zubereitung: 1 Teebeutel | 200 ml heißes Wasser | 3 - 5 Minuten
  • ECHTE MENSCHEN, ECHTE LIEBE - Menschen aus über 100 Ländern lieben unser vielfältiges und vielseitiges Sortiment an Premium-Tees, Lattes, Eistees, Instant-Mixes und Elixieren, die mit der Güte gesunder Superfoods und reiner indischer Gewürze vermischt sind.
  • WIR SORGEN FÜR MENSCHEN & PLANETEN - Wir sind jetzt eine stolz zertifizierte CO2-neutrale und kunststoffneutrale Marke. Wir messen unseren gesamten CO2- und Plastik-Fußabdruck und gleichen ihn durch unsere Investitionen in ökologische Nachhaltigkeitsinitiativen in Indien aus.
  • ETHISCHER, DIREKTER UND FAIRER HANDEL - Unser innovatives Lieferkettenmodell stellt sicher, dass Sie die frischeste Tasse Tee erhalten und unsere Landwirte einen besseren Preis für ihre Produkte erzielen. 1% unseres Umsatzes fließt in die Ausbildung der Kinder unserer Teebauern im Rahmen unserer sozialen Aktion TEach ME.
AngebotBestseller Nr. 8
Alnatura Bio loser Grüntee Gunpowder, 6er Pack (6 x 100 g)
  • Besitzt einen kräftig-herben Geschmack
  • Unfermentierter Tee
  • Höchsten Koffeingehalt unter den grünen Tees
Bestseller Nr. 9
Japanischer Grüner Tee Lose Probierset Geschenkset 3x 20g, Signature Premium Grüntee Japan Sencha Gyokuro Kukicha, Japanese Green Tea TeaClub
  • JAPAN GYOKURO - Geschmacklich beeindruckt dieser Japanische Grüntee durch seinen süßlich-frischen und fruchtig-spinatigen Charakter mit feiner Umami Note. Anbauregion: Kagoshima, Teepflanzen-Varitäten Yakubita & Saemidori, Bedämpfung Asamushi.
  • JAPAN SENCHA - Milder Grüner Tee mit heller, olivgrüner Tassenfarbe und grasiger Note. Anbauregion Kyushu, Strauchsorte Oku Midori.
  • GYOKURO KUKICHA - Fruchtiger Grüner Tee mit Stängel schonend verarbeitet nach der Sencha Methode. Die Stängel stammen von einem Gyokuro, wodurch der Grüntee eine feine Süße und ein leichtes Umami erhält.
  • TEE PROBIERPAKET - Drei japanische Premium Teesorten zum Probieren oder zum Verschenken als Geschenkset für Frauen, Männer und Grüntee Liebhaber oder für einen Tee-Adventskalender. Inhalt: 3x 20g Tee.
  • 100% NATÜRLICH - Unsere Tees sind reine Naturprodukte, nicht aromatisiert und überzeugen geschmacklich mit dem gewissen Etwas. Der Tee ist aromasicher im Doypack mit Zip-Verschluss verpackt.
AngebotBestseller Nr. 10
Meßmer Feinster Grüner Tee | 50 Teebeutel | Vegan | Glutenfrei | Laktosefrei
  • Das Vertrauen auf die wohltuenden Eigenschaften von Grünem Tee hat in Asien eine lange Tradition. Unsere Tee- Experten greifen diese Tradition auf und wählen für Meßmer Feinster Grüner Tee nur unfermentierte, schonend getrocknete Grüntees aus den besten Anbaugebieten Asiens – für einen herb-frischen Genussmoment.
  • Grüner Tee ist im Gegensatz zum Schwarzen Tee unfermentiert. Dadurch behält er seine grüne Farbe und unterscheidet sich im Geschmack. In China, Indonesien und Japan ist er die verbreitetste Tee-Sorte.
  • Bring frisches Wasser zum Kochen und lass es ca. 3 Minuten auf ca. 70-80°C abkühlen. Die Ziehzeit sollte nicht mehr als 3 Minuten betragen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Tee bitter im Geschmack wird.
  • Wusstest du, dass Meßmer heute die Tee-Marke in Deutschland und Österreich ist, die dir ein umfangreiches Produktsortiment aus nachhaltigem Anbau bietet? Der Großteil unserer Tees ist mit dem unabhängigen Nachhaltigkeitsstandard Rainforest Alliance zertifiziert, in den das UTZ-Programm mittlerweile integriert ist. Und wir arbeiten daran, den Anteil an nachhaltigen Rohwaren möglichst schnell auf 100% zu erhöhen. Außerdem schon seit Jahren selbstverständlich bei Meßmer: Teebeutel ohne Metallklammer sowie Pyramidenbeutel auf Basis nachwachsender Rohstoffe bei unseren Cold Teas. Und Papier-Faltschachteln aus 100% Recyclingmaterial.
  • Egal, ob du Kräutertees, Früchtetees oder klassische Grün- und Schwarztees magst: Meßmer hat Teesorten, die du lieben wirst! Dafür sorgen unsere Meßmer Tee-Experten, die mit langjähriger Erfahrung, viel Handwerkskunst und einem sicheren Gespür für Trends immer wieder neue Tees mit einzigartigem Geschmack kreieren. Übrigens: Die Blätter der Teepflanze Camellia Sinensis werden nur für unsere Schwarz- und Grüntees verwendet. Für unsere Kräuter- und Früchtetees beziehen wir Zutaten aus über 90 Ländern dieser Erde. Viele davon werden sogar wild gesammelt, wie z. B. Hagebutten.

Our Score
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 2 Durchschnittlich: 5]

%d Bloggern gefällt das: