Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022 UNTERSTÜTZE SET&SETTING: https://bit.ly/2HEiyWh

Psychedelische Substanzen, wie LSD, psilocybinhaltige Pilze, DMT, oder Meskalin, sind seit vielen Jahren verrufen. Sie sollen sehr gefährlich für die Psyche des Menschen sein und ihn in einen regelrechten Wahn werfen – der nie wieder aufhören wird. Sowas oder sowas ähnliches haben viele von uns in der Schule gesagt bekommen. Doch, wie viel Wahrheit steckt eigentlich dahinter?

Es ist klar, dass Psychedelika einen immer größeren Platz in unserer Gesellschaft einnehmen. Doch mit dem Hype, sind auch ziemlich viele Gerüchte, rund um Psychedelika, entstanden.
Oft sind es genau diese Mythen, die uns blockieren und vor einer lebensverändernden Erfahrung zurückhalten. In vielen Fällen lassen wir uns von der Angst, die wir extern aufgenommen und als Wahrheit abgespeichert haben, zurückhalten.
Doch hast du dich mal gefragt, was an diesen Mythen dran ist und ob sie wirklich wahr sind?
Mit Hilfe der Wissenschaft und meiner langjährigen Psychedelika-Erfahrung, möchte ich ein für alle Mal aufräumen, damit du endlich Klarheit darüber hast, was wahr ist und was nicht.

Mythos 1: Partydroge
In unserer Gesellschaft werden Psychedelika oft mit wilden Partys und Festivals assoziiert. Gerade die Hippie-Bewegung, in den 60er Jahren, hat einen großen Teil dazu beigetragen. Doch wie steht’s wirklich um diesen Mythos – Eignen sich Psychedelika gut als Partydroge?

Mythos 2: Flucht aus Realität
Gerade die jüngere Generation greift immer öfter auf Aufputschmittel zurück, um sich gut zu fühlen und um vor der Realität zu flüchten. So wird auch von vielen behauptet, dass Psychedelika ein gutes Mittel sind, um in einen beglückenden Rauschzustand zu gelangen. Doch ob das wirklich wahr ist, kann dann doch niemand zu 100% sagen..

Mythos 3: Psychedelika lösen Bad Trips aus
Immer wieder hören wir von ihnen: Bad Trips. Die wohl am meist gefürchtetste Erfahrung. Die einen kriegen sie, die anderen nicht. Werden die Karten zufällig verteilt oder liegt es doch in unserer Macht, was für eine Erfahrung wir machen werden?

Mythos 4: Psychedelika machen verrückt
Wer hat es nicht schon gehört, dass man hängen bleiben kann, wenn man Psychedelika konsumiert.. Diese Wellen gehen überall rum und sorgen für Ängste, in den Köpfen der Menschen. Doch was sagt die Wissenschaft dazu?

Mythos 5: Psychedelika sind nutzlos
Die einen reden von einer lebensverändernden Erfahrung, während hingegen die anderen davon sprechen, dass Psychedelika, in der persönlichen Weiterentwicklung, nutzlos sind und man alles auch ohne schafft. Lass uns doch gemeinsam schauen, in wie Fern Psychedelika „nutzlos“ sind, bzw. mit welcher Ansicht sie uns helfen können, ein besseres und erfüllteres Leben zu führen.

0:00 Intro
0:28 Psychedelika = Partydroge
2:00 Realitätsflucht
4:31 Bad Trips
7:52 Machen verrückt
9:25 Nutzlos
10:42 Fazit

Unterstütze uns
Patreon: https://bit.ly/2HEiyWh
PayPal: https://paypal.me/jascharenner

Informationen aus diesem Video
Dr. Rosalind Watts: https://bit.ly/3AcOTdc
Multipler Substanzgebrauch: https://bit.ly/2SzTJR3
Studie 1 Bad Trips: https://bit.ly/3qAz2kh
Studie 2 Bad Trips: https://bit.ly/3qwLPED
Studie 1 Verrückt werden: https://bit.ly/3h4GSzE
Studie 2 Verrückt werden: https://bit.ly/3Aan1qk

Musik
Chris Zabriskie – Another Version of You
Chris Zabriskie – Divider
Chris Zabriskie – CGI Snake
Silver Tornado @ O.Z.O.R.A. 2018 Ambyss
Chris Zabriskie – Everybody’s Got Problems That Aren’t Mine

Unsere Ausstattung
Kamera: https://amzn.to/3c6Qoji
Objektiv: https://amzn.to/3kEAAWw
Ansteck-Mikro: https://amzn.to/2RPLPPy
Aufnahmegerät: https://amzn.to/35VVMDa

Über Set & Setting
Psychedelische Erfahrungen in unserer Gesellschaft normalisieren – das ist das Ziel von Set & Setting. Seit 2019 stehen wir für ungefilterte Kommunikation, wissenschaftlich basierte Aufklärung und die Förderung authentischer und menschlicher Verbindungen. Das ist unser Beitrag für eine Welt, in der alternative Bewusstseinszustände offen gelebt und integriert werden können, ohne durch Stigmatisierung und Unwissenheit beeinträchtigt zu werden. Lasst uns gemeinsam den Schleier heben und in diese neue Welt eintauchen.

Plattformen
Website: https://www.setandsetting.de/
Podcast: http://bit.ly/setsettingpodcast
Retreat: https://www.setandsetting-retreat.com/
Coaching: https://www.jascharenner.com/
Instagram: https://bit.ly/3dsv3Pa
Facebook: https://bit.ly/setsettingfb
Facebook-Community: https://bit.ly/2EmCXgL

#psychedelika #mythen

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 0 Durchschnittlich: 0]

%d Bloggern gefällt das: