Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022

4-Hydroxy-N-ethyl-N-propyltryptamin (auch bekannt als 4-HO-EPT oder Eprocin) ist eine neuartige synthetische psychedelische Substanz aus der chemischen Klasse der Tryptamine, die bei Verabreichung psychedelische Wirkungen erzeugt. Es ist strukturell verwandt mit Psilocin (4-HO-DMT), der aktiven Komponente in Psilocybin-Pilzen, und erzeugt ähnliche Effekte.

Es gibt nur sehr wenige Daten über die pharmakologischen Eigenschaften, den Metabolismus und die Toxizität von 4-HO-EPT. Es hat keine Geschichte der menschlichen Nutzung, bevor es 2016 online als Forschungschemikalie verkauft wurde. Es bleibt obskur und wird entweder in der Freizeit oder zu Forschungszwecken verwendet.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 1 Durchschnittlich: 1]
%d Bloggern gefällt das: