Zuletzt aktualisiert am 13. August 2022 Instagram: https://www.instagram.com/setandsetting.de/
Ich möchte nicht, dass der Eindruck entsteht, dass ich Psychedelika nur einsetze, um zuhause auf dem Sofa zu liegen und Erkenntnisse über mich selbst zu machen. Ich möchte offen und authentisch sein können, weshalb ich auch solche Erfahrungen mit euch teilen möchte.

Zu meinen wichtigsten Werten gehört Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Ich sage auch ganz ehrlich, dass ich heute nicht wieder auf eine solch riskante Reise gehen würde, da eine Großstadt doch einige Gefahren bergen kann, wenn wir ihr mit einer hochdosierten psychedelischen Reise begegnen.

Dennoch glaube ich, dass auch diese Erfahrung mit etwas gebracht hat, mir Erkenntnisse geliefert hat, vielleicht in einer anderen Art als die Art von Erfahrung, bei der ich mich in geschützten Settings befunden habe. Mit dem richtigen Set (viel Erfahrung), kann sozusagen ein schlechtes Setting „ausgeglichen“ werden, bzw. äußere Umstände stoßen nicht mehr auf die Teile von uns, die wir womöglich un uns verborgen haben.

Unterstütze mich 🙂
https://www.patreon.com/setandsetting

Über Set & Setting
Mit „Set & Setting“ möchte ich meinen Teil dazu beitragen, eine Bewusstseinskultur in Deutschland zu schaffen. Das Projekt, das seit Dezember 2019 besteht, verbindet meine Leidenschaft für Psychologie, psychedelische Substanzen und Kommunikation. Wenn ich auch nur einer Person damit helfen kann, habe ich mein Ziel erreicht.

Soziale Plattformen
Website: https://www.setandsetting.de/
Facebook: https://bit.ly/setsettingfb
Telegram: https://t.me/setandsettingde
Instagram: https://www.instagram.com/setandsetting.de/

#lsd #erfahrungsbericht #hamburg

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 0 Durchschnittlich: 0]
%d Bloggern gefällt das: